-
  Glassanierung
 
Glassanierung

Kratzmuster auf der Windschutzscheibe – ärgerliche Spuren, die meist davon herrühren, dass der Eiskratzer mit heftigem Druck über die verschmutzte Glasoberfläche gezogen wurde. Austauschen war hier die bislang gängige Reparaturmethode. Mit einem speziellen Polierverfahren lassen sich Kratzer nun aber, innerhalb bestimmter Grenzen, beseitigen.

Ist eine neue Scheibe nicht - oder nur zu exorbitanten Preisen - zu bekommen, dürfte das Polieren in vielen Fällen eine interessante Lösung darstellen. Sie lohnt sich umso weniger, je preisgünstiger Scheiben-Ersatz ist. Für unseren Oldtimer würde ein Neuteil mit neuem Gummi-Scheibenrahmen rund 700 Euro kosten - zzgl. Versand und Einbau. Der Zeitaufwand fürs Polieren einschließlich Vorbereitung beträgt ca. eine Stunde. Womit, im Vergleich, das Polierverfahren noch unterhalb der Einhundert Euro-Grenze bleiben würde.
Galerie Galerie Galerie
,

 
  Sie sind der 63299 Besucher (184909 Hits) hier!